Onlinealbum Aargauer Genussmomente

Seelisches und körperliches Wohlbefinden gehen Hand in Hand. Wer sich um die Gesundheit seines Körpers kümmert und auch ausreichend sein seelisches Wohlbefinden pflegt, kann sich besser gegen psychische und physische Erkrankungen schützen. Nebst anderen Faktoren trägt auch die Genussfähigkeit entscheidend zu unserem seelischen Wohlbefinden bei.

Eine einfache Art, Genussfähigkeit zu trainieren, ist das bewusste Teilen eigener Genussmomente mit anderen Menschen, ganz im Sinne von "geteilte Freude ist doppelte Freude".

So hat sich die Projektgruppe Genussmomente vorgenommen, die Aargauer Bevölkerung mittels eines Onlinealbums, auf das Fotos zum Thema Genuss hochgeladen, angeschaut und kommentiert werden können, zu sensibilisieren.

Alle aufgeschalteten Fotos haben zudem an einer Verlosung mit zahlreichen Preisen für weitere Genussmomente im Aargau teilgenommen.

Die Aktion wurde am 31. Oktober 2018 beendet.